BARHI

Das im Nahen Osten weit verbreitete Barhi-Dattel wird oft trocken oder vor seiner Reife gegessen. Wir haben ein neues Date für einen originellen und verführerischen Fondant ausgewählt. Es ist ein raffinierter, feuchter und süßer Geschmack, der bei Sportlern sehr beliebt ist.

BARHI

500 g

UNSERE RATSCHLÄGE

Wie man es wählt

Seine Farbe variiert von hellbeige bis golden. Feines, honigiges und karamellisiertes Fleisch, sehr feucht.

Verkostungsidee

Im Winter wird Barhi wie eine Pflaume gegessen. Im Sommer wird Barhi in Sorbets wiederentdeckt.

Erhaltung

Negative Kühllagerung für mehrere Monate. Kundenpräsentation bei positiver Kälte für einige Tage. Schneller Verzehr, um ein paar Tage kühl zu bleiben.

URSPRUNG

QASSIM (SAUDI ARABIEN)

Fermer le menu